Allgemeine Geschäftsbedingungen
NAZAR skin & beauty – Inh. Z. Azarafza · Bahnhofstr. 74-76 · 45879 Gelsenkirchen


§1 Allgemeines

Diese Bedingungen betreffen alle Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen dem NAZAR skin & beauty, Inh. Ilona Golka und dem Patient bzw. Patientin zu- stande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen von Transaktionen, die nicht unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form.
 

§ 2 Dienstleistung

Die NAZAR skin & beauty führt ihre Dienstleistung nach bestem Wissen und Gewissen am Patienten aus. Sollten Änderungen zu den Behandlungen auftreten, wird der Dienstleister dem Patienten noch vor Beginn der Behandlung davon in Kenntnis setzen.


§ 3 Terminvereinbarung

Termine werden von der NAZAR skin & beauty verbindlich vergeben. Sollte eine Absage bzw. ein Verschieben eines bestätigten Termins vonnöten sein, sollte der Kunde dies rechtzeitig und sobald als möglich, mindestens 1 Werktag vor dem Termin, mitteilen. Sollte der Termin nicht rechtzeitig oder gar nicht abgesagt werden, hat NAZAR skin & beauty das Recht, den Verdienstausfall dem Kunden in Rechnung zu stellen.


§ 4 Preise und Finanzierungsvertrag

mit der Santander Bank

Die Preise für Dienstleistungen und Produkte in der NAZAR skin & beauty werden im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgespräches vereinbart und in einer Einverständniserklärung festgehalten. Preiserhöhungen müssen mindestens 10 Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben werden. Angebote und Rabatt-Aktionen sind nur in dem veröffentlichen Zeitraum gültig und gelten bis zum letzten Tag einer Marketing-Kampagne. Der Patient muss direkt vor Behandlungsbeginn bzw. direkt beim Kauf für die Dienstleistung bzw. das Produkt bezahlen. Eine Teilzahlungsvereinbarung ist in Einzelfällen nach Absprache möglich. Ggf. kann im Zuge einer Bonitätsprüfung auch eine Vermittlung mit der Santander Bank zum Zweck einer monatl. Ratenzahlung vereinbart werden. Hierbei tritt die NAZAR skin & beauty zunächst als Vermittler über die MedicalProcessing auf und führt die abgesprochenen und vereinbarten Behandlungsdienstleistungen im Zuge von verbindlichen Terminvergaben erst dann aus, nachdem der Patient die Darlehensbewilligung seitens der Santander Bank erhält und durch einen Darlehensvertrag mit der Santander Bank abgeschlossen hat. Der Patient führt im Rahmen dieses Darlehensvertrages demzufolge als Darlehensnehmer die vereinbarten monatlichen Ratenzahlungen direkt an die Bank ab.

 

§ 5 Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Patient versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Behandlung der geforderten Dienstleistung sind, an die NAZAR skin & beauty und/oder dem Inhaber weiterzugeben. Diese Daten werden auf der Kundenkarteikarte in schriftlicher oder elektronischer Form gespeichert. Die NAZAR skin & beauty verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklauseln einzusetzen und die Daten ohne schriftliche Einwilligung nicht an Dritte oder außen stehende Personen weiterzugeben des Kunden.


§ 6 Vertraulichkeit

NAZAR skin & beauty ist verpflichtet, alle Informationen, die während der Behandlung oder dem Service besprochen wurden, geheim zu halten und vertraulich zu behandeln. Informationen werden als vertraulich eingestuft, wenn der Kunde dies zum Ausdruck bringt, bzw. wenn dies aus dem Inhalt der Informationen zu folgern ist. Die Vertraulichkeit wird außer Kraft gesetzt, wenn dies von Rechtswegen entschieden wird und NAZAR skin & beauty von der Vertraulichkeitsklausel entbunden wird.

 

§ 7 Haftung

NAZAR skin & beauty kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb der Praxis. Wenn der Kunde, bzw. Kundin auf die angewendeten Behandlungen allergisch reagiert, übernimmt NAZAR skin & beauty keine Haftung. NAZAR skin & beauty ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung persönlichen Gegenständen und von Besitz des Kunden die mit in die Praxis gebracht wurden.

 

§ 8 Garantie

Auf den von NAZAR skin & beauty geleisteten Dienstleistungsservice und auf die durchgeführten Behandlungen Produkte erhält der Kunde keine Erfolgsgarantie. Hintergrund ist zudem, dass die NAZAR skin & beauty nicht sicher stellen kann, ob


a) der Patient die Laser-Behandlungen von einem anderen Haarentfernungs- bzw.           
    Laserfachinstitut oder IPL-Studios durchführen lässt.

b) der Patient die Laserbehandlung zu Hause selbst ausführt oder nach der Behandlung
    selbst versucht etwas zu behandeln, (insbesondere sichtbare Areale, wie im Gesicht).

c) der Patient andere als die von NAZAR skin & beauty oder Lasertherapeutin
    empfohlenen Produkte verwendet.

d) der Patient nicht die empfohlene Pflege zu Hause täglich, bzw. wöchentlich durchführt.

e) der Patient den Hinweis in Notfällen unverzüglich medizinische Hilfe in Anspruch zu
    nehmen nicht nachkommt.

f) der Patient die Pflegeprodukte nicht unter Einhaltung der Gebrauchshinweise anwendet.
 

§ 9 Beschädigung und Diebstahl

NAZAR skin & beauty hat das Recht, für alle vom Patienten verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.


§ 10 Beschwerden und Reklamationen

Sollte der Patient eine Beschwerde oder eine Reklamation über den Dienstleistungsservice bzw. des gekauftem Produkt haben, so muss dies schnellstmöglich, spätestens aber 3 Tage nach Erkennen des Reklamationsgrundes der Praxisleitung der NAZAR skin & beauty gemeldet werden. NAZAR skin & beauty muss innerhalb der darauf folgenden 3 Arbeitstagen eine akzeptable Lösung unterbreiten, um die Reklamation auszuräumen. Ist eine Reklamation berechtigt, muss NAZAR skin & beauty die reklamierte Arbeit ohne zusätzliche Zahlung erneut leisten, bzw. das reklamierte Produkt ersetzen. Sollte die Reklamation nicht zur Zufriedenheit des Kunden bereinigt werden, kann dies auch von einer Schiedsstelle oder Gericht entschieden werden.

 

§ 11 Schminken, Wimpernwelle, Augenbrauen/Wimpern

färben und Zupfen der Augenbrauen

Wenn ein Kosmetikstudio oder der Kosmetikerin Schmink-, Wimpernwelle-, Augenbrauen / Wimpern färben und Zupfen der Augenbrauen-Beispiele im Studio veröffentlicht, bzw. zeigt, sind diese nur Beispiele. Selbst wenn das Beispiel am Patienten nachgearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Farbton, der Form und der Wirkung des Produktes kommen. Das Resultat kann von der gezeigten Vorlage abweichen.


§ 12 Gutscheine und Treuepass-Karten

Alle von NAZAR skin & beauty verkauften Gutscheine sollten nach Möglichkeit innerhalb von 12 Monaten eingelöst werden.


§ 13 Verhaltensweisen

Der Patient verpflichtet sich während seines Besuchs in der NAZAR skin & beauty eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte der Patient selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Praxisleitung das Recht, den Kunden aus der Praxis zu verweisen und ggf.  ein Hausverbot auszusprechen.

 

§ 14 Widerrufsrecht

Im Wege des Fernabsatzes haben Sie bei Abschluss über Fernkommunikationsmittel ein 14-tägiges Recht zum Widerruf Ihres Vertrages. Hierzu reicht es, dass Sie uns Ihren Widerspruch ohne Angabe von Gründen innerhalb dieser Zeit an unsere unter I-1 (Datenschutz) aufgeführten Kontaktdaten rechtzeitig mitteilen. Die Frist beginnt, nachdem Sie diese Belehrung in Textform erhalten haben, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Wir zahlen Ihnen dann innerhalb von 14 Tagen ab Empfang Ihrer Widerrufserklärung bereits an uns gezahlte Beträge vollständig wieder zurück. Wünschen Sie, dass Ihr Behandlungsvertrag sofort oder innerhalb dieser Widerspruchsfrist beginnt, so erlischt Ihr Widerrufsrecht gemäß § 312 d (3) BGB mit dem Vertragsbeginn.

 

§ 15 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vertragsbedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll dann eine wirksame Regelung treten, deren Zielsetzung der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.


§ 16 Gerichtsstand

Für die gerichtliche Klärung von Unstimmigkeiten ist der Gerichtsstand Gelsenkirchen. Geltendes Recht ist Ortsansässigkeit zu bestimmen.


Februar 2017


NAZAR skin & beauty

Inh. Zeynab Azarafza

Bahnhofstr. 74-76

45879 Gelsenkirchen

Hier finden Sie uns

NAZAR skin & beauty

Weberstr.43

45879 Gelsenkirchen

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter


0209 / 95707818

 

oder nutzen Sie unten unser Kontaktformular.

www.niblau.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© NAZAR skin & beauty